Weltladen Oberursel 
Untere Hainstr. 4 
61440 Oberursel 
Telefon: 06171 / 70 85 855 
info@weltladen-oberursel.de 

 

 

 

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 10:00 bis 18:30 
Samstag: 10:00 bis 15:00

 

Anfahrt / Impressum / Datenschutz

banner

 facebook

 

 e46fcc a6c7dcde7ae74944b84a4f38243ceb6emv2

 

Logo OID Rund

 

 

 

 

Termine

des laufenden Monats


Mitmachen

als Freiwillige/r im Weltladen

 

 

 

 

 

 

Konvention der Weltläden

 

Die Konvention der Weltläden ist das Grundsatzpapier für den Fairen Handel der Weltläden und Fair-Handels-Gruppen. Sie wurde in einem jahrelangen Dialog gemeinsam entwickelt und erstmals 1997 von der Mitgliederversammlung des Weltladen-Dachverbands beschlossen.

 

Die Konvention der Weltläden formuliert das Selbstverständnis der Weltläden in Deutschland und die zentralen Kriterien, an denen Weltläden ihre Arbeit messen. Die vorliegende Fassung ist eine Fortschreibung der Konvention aus dem Jahre 2010. Sie wurde von der Mitgliederversammlung des Weltladen-Dachverbandes am 17. Oktober 2010 verabschiedet und bei den Mitgliederversammlungen am 29. Juni 2014, am 21. Juni 2015 und am 10. Juni 2018 überarbeitet.


Der Faire Handel der Weltläden hat eine gleichberechtigte Partnerschaft des Nordens mit dem Süden zum Ziel. Daher wendet die Konvention folgende Kriterien auf alle wesentlichen Akteure im Fairen Handel an - auf ProduzentInnen, Importeure, Weltläden und Fair-Handels-Gruppen:

 

• Handelspraktiken
• Arbeitsbedingungen
• Transparenz
• Bildungs- und Informationsarbeit
• Öffentlichkeitsarbeit und politische Arbeit
• Umweltschutz
• Ergänzungsprodukte

 

Seit 1998 ist die Anerkennung der Konvention Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Weltladen-Dachverband. Aber auch Läden, die nicht im Dachverband sind, orientieren sich an diesen Kriterien. Die aktuelle Version der Konvention können Sie hier lesen.

Konvention Deckblatt